Stand Up Paddling mit Hund – Alles über Ausrüstung und Training

Stand Up Paddling mit Hund liegt total im Trend. Und auch wenn ich sonst nicht der Mensch bin, der jeden Trend mitmacht, so hatte ich doch direkt das Gefühl: Das könnte etwas für Mira und mich sein! Doch bevor auch Du loslegst und mit Deinem Hund und Deinem SUP auf einem See oder Fluss „schipperst“, solltest Du einiges beachten. Gemeinsam mit AGILA möchte ich Dir in diesem Beitrag Tipps geben, worauf Du unbedingt achten solltest – vom Kauf der Ausrüstung bis zur Gewöhnung Deines Hundes an das Board. Neugierig? Dann lass uns direkt loslegen!

Dummytraining für den Familienhund – artgerechte Beschäftigung im Alltag

Dummytraining für Hunde

[Werbung] Dummytraining kennst Du vielleicht aus dem Jagdsport. Dabei lässt sich ein Dummy auch wunderbar im Alltag einsetzen, um Deinen Hund artgerecht zu beschäftigen. Dabei muss es nicht immer um Perfektion gehen. Wichtig ist, dass Ihr Spaß daran habt und gemeinsame Zeit verbringt. Ich möchte Dir in meinem Beitrag gerne ein paar Inspirationen für Übungen mit einem Dummy geben und Dir einige verschiedene Dummyarten vorstellen. Unterstützt wurde ich dabei von WOLTERS Cat & Dog.

Schwierige Hundetricks – drei Inspirationen mit Trainingsanleitung

Schwierige Hundetricks

Wie Du aus vielen meiner Beiträgen schon heraus lesen konntest, trickse ich gerne mit Mira. Mira macht es großen Spaß und so baue ich immer mal wieder kleine Übungen ein. Dabei ist für mich der Weg das Ziel und nicht der „fertige“ Trick. Da Mira bei einem guten Timing von mir aber auch unfassbar schnell lernt, habe ich nach und nach den Schwierigkeitsgrad angezogen und musste mir schwierige Hundetricks überlegen.

Beschäftigungsideen mit Regenschirm für Hunde – spielerisch Angst nehmen

Beschäftigungsideen mit Regenschirm für Hunde

Mira hat Angst vor Regenschirmen. Als ich darüber etwas auf meinem Instagramkanal erzählte, stellte ich fest, dass es sehr vielen anderen Hunden genauso geht. Grund genug, dass ich gemeinsam mit AGILA dazu entschieden habe, Dir zu zeigen, dass es viele lustige Beschäftigungsideen mit Regenschirm für Hunde gibt und Du hierdurch auch Ängste vor diesem Monster Schritt für Schritt mit viel Spaß und Geduld nehmen kannst.

Reizangel – Hundetraining für mehr Impulskontrolle & Frustrationstoleranz

Gerade aktive Hunderassen besitzen häufig eine mangelnde Impulskontrolle und eine niedrige Frustrationstoleranz. Das bedeutet, dass sie auf Reize körperlich reagieren ohne vorher überhaupt nachzudenken und sich nicht gedulden können. Im Alltag kann das sogar gefährlich werden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Du mit Deinem Hund an dieser Baustelle arbeiten kannst. Die Option mit der Reizangel stelle ich Dir heute vor.

Beschäftigung für Hunde aus Müll – ganz einfach gemacht

Beschäftigung für Hunde aus Müll

Heute möchte ich Dir wieder mal ein paar Kniffe zeigen, wie Du im Handumdrehen Beschäftigung für Hunde zaubern kannst ohne großartig Geld auszugeben. Denn vieles, was Du hierzu benötigst, hast Du bereits zu Hause – Du musst eben nur kreativ werden. Heute möchte ich Dir ein paar Ideen zeigen, die Du ganz einfach aus Müll zaubern kannst. Das ist schnell gemacht und wenn Dein Hund keinen Spaß mehr daran hat, kannst Du es endgültig entsorgen. Ich wünsche Dir viel Spaß mit meinen Ideen.

Kinderspielzeuge zur Auslastung von Hunden – Kopfarbeit für Hunde

Kinderspielzeuge für Hunde

Wie ich Dir in meinem letzten Beitrag berichtet habe, darf Mira aufgrund eines Sehnenleidens momentan nur drei Mal am Tag zehn Minuten spazieren gehen und soll ansonsten ruhig gehalten werden. Das kann bei einer aktiven Hunderasse wie dem Australian Shepherd natürlich schnell zu Frust führen. Um ihren Alltag dennoch interessanter zu machen, habe ich mir zwei neue Sachen bestellt, mir denen ich Mira kopftechnisch auslasten kann und es handelt sich hierbei um Kinderspielzeuge. Vielleicht bist ja auch Du auf der Suche nach neuen Ideen und findest in meinem Beitrag Inspiration für Dich und Deinen Hund?

Agility – Aufstieg und Abstieg

Heute möchte ich Euch etwas in die Welt „unseres“ Sportes mitnehmen, dem Agility. Wir betreiben diesen Sport inzwischen als Turniersport und es macht rieisgen Spaß. Da wir  am vergangenen Wochenende in die „A2 aufgestiegen“ sind und mich doch einige gefragt haben, was das bedeutet, möchte ich micht dem heutigen Post Licht ins Dunkle bringen für […]