Balancekissen für Hunde – effektives Muskeltraining mit TOGU

TOGU Balancekissen für Hunde

Wie Du aus meinem Beitrag Sehnenleiden beim Hund bereits weißt, hat Mira Probleme mit dem Gangapparat. Bei einer weiteren Untersuchung im MRT sowie erneutes Röntgen und CT (ich werde darüber noch mal berichten, wenn ich es selbst etwas verarbeitet habe), kamen weitere Diagnosen dazu. Empfehlung des Arztes: Physiotherapie. Hierfür eignen sich perfekt Balancekissen für Hunde von TOGU. In diesem Beitrag möchte ich Dir gerne zwei Produkte vorstellen und Dir einige Übungen mit auf den Weg geben, die Du ganz einfach nachmachen kannst.

Workout mit Hund – Einfache Übungen für Dich zum Nachmachen

Workout mit Hund

Im Rahmen der Blogparade 2020 fragte uns AGILA unter dem Motto „Tierisch gesund – heute für morgen: Vorsorgen mit AGILA“, was wir gemeinsam unternehmen, um uns fit zu halten. Ein Thema, was uns alle etwas angeht, denn was gibt es wichtigeres als die Gesundheit unseres Hundes als auch unsere? Da auch ich wieder mehr Sport machen muss und das in den letzten Monaten etwas zu kurz gekommen ist, habe ich das Thema als „Schubs in die richtige Richtung“ genutzt, und ein Workout mit Hund entwickelt, welches nicht nur für Mira eine schöne Abwechslung bringt – aber auch für mich so wichtig ist.

Balancetraining für den Hund zum Nachmachen

Balancetraining

Balancetraining und Muskeltraining sind wichtig für Deinen Hund. Sowohl nach einer Verletzung als auch vorbeugend. Eine Hilfe ist dafür natürlich ein guter Physiotherapeut, der Dich beim richtigen Training mit Dir unterstützt und Dir Übungen zeigt, die Deinem Hund entsprechen. Aber auch in der Wohnung und im Garten kannst Du bereits viele Trainingseinheiten durchführen.

Muskelaufbau beim Hund – Drei Anregungen zum Nachmachen

Muskelaufbau beim Hund

Muskeln schützen die Gelenke. Das ist nicht nur bei uns Menschen so, sondern gilt selbstverständlich genauso für Deinen Liebling. Deswegen ist Muskelaufbau beim Hund sehr wichtig. Der Aufbau einer richtigen Muskulatur sollte nicht erst dann geschehen, wenn Dein Hund bereits Probleme hat, sondern bereits prophylaktisch. Unterstützen kann Dich hier der Physiotherapeut Deines Vertrauens. Aber es gibt auch Übungen, die Du ganz einfach zu Hause oder unterwegs mit Deinem Hund machen kannst. Drei dieser Übungen stelle ich Dir in jeweils zwei Varianten vor – die eine Variante für Zuhause und die andere Variante für das beste FitnessCenter der Welt: dem Wald.