Schnauzberts Winterreise – der Adventskalender für Hund und Mensch

Schnauzberts Winterreise
4.6/5 - (10 votes)

Heute möchte ich Dir von Schnauzberts Winterreise erzählen. Dieses Produkt dürfen wir im Rahmen einer bezahlten Kooperation vorstellen. Aber ich kann Dir schon vorab verraten: Für mich ist es mein Produkt des Jahres. Es ist so liebevoll gestaltet und bringt Dir, Deinem Hund, aber auch der Natur einen echten Mehrwert. Was ich genau damit meine, erfährst Du in meinem Text.

Adventskalender für Hunde – Hat Mira einen Adventskalender?

In den vergangenen Jahren hatte Mira einen Adventskalender. Meist habe ich ihn nicht selbst gekauft. Meine beste Freundin hat beispielsweise einen Kalender selbst gebastelt. Enthalten waren Leckereien für Mira und für mich. Natürlich freue ich mich jedes Jahr wieder darüber – denn wer freut sich nicht über so eine schöne Aufmerksamkeit. Doch sind wir mal ehrlich: Mira ist es egal, ob das Leckerchen aus einem Kalender kommt oder direkt von mir. Sie steht auch nicht jeden Tag gespannt davor, bis ich das nächste Türchen aufmache. Auch Spielzeug hat sie ausreichend. Langfristig ist so ein Adventskalender also eine süße Idee, bietet aber keinen Mehrwert. 

Daher ist Schnauzberts Winterreise eine tolle Alternative, die mich vom Fleck weg begeistert hat. Und ich bin mir sicher, auch Dir wird es ebenso gut gefallen.

Schnauzberts Winterreise – Was ist das genau?

Bei Schnauzberts Winterreise handelt es sich auch um einen Adventskalender. Allerdings ganz anders als das, was Du bisher kennst. Auch dieser Kalender nimmt Dich mit durch den Dezember, er nimmt Dich aber mit auf eine Reise. Und diese Winterreise endet nicht an Heiligabend, sondern geht weiter bis zu Silvester. Deswegen wurde es auch Schnauzberts Winterreise genannt und nicht Schnauzberts Adventskalender.

Du wirst hier keine Leckerlis oder Spielzeuge finden, sondern gemeinsame Zeit mit Deinem Hund, die Ihr bewusst gemeinsam verbringen werdet. Schnauzberts Winterreise geht nämlich auf Deine und natürlich auch auf die Bedürfnisse Deines Hundes ein und fördert somit Eure Bindung und Beziehung. Du wirst Momente der Aktivität, aber auch Momente der Entspannung erleben. Stress beim Hund wird nicht nur vermieden, sondern es wird auch gezielt daran gearbeitet, dass vorhandener Stress abgebaut wird. Und das schöne ist: Die Winterreise eignet sich für jedermann und jederhund! Auch für Welpen ist der Kalender bereits geeignet – allerdings liegt es natürlich an Dir als verantwortungsvollen Besitzer, darauf zu achten, dass Dein kleines Fellknäul ausreichend Ruhepausen erhält, um das Erlebte zu verarbeiten.

Schnauzberts Winterreise – was ist in Deinem Paket enthalten?

In Deinem Paket wirst Du eine Anleitung finden, wie Schnauzberts Winterreise funktioniert. Außerdem wirst Du das Winterreisehandbuch (inklusive eines Öffners für die Buchseiten), einen Spielplan mit einer Spielfigur aus Holz, Ein Fläschchen Duftöl (Lavendel) für die Entspannungsübungen, Pfotenabdrücke zum Kennzeichnen der bereits vergangenen Tage und ein Leinensäckchen finden. Außerdem liegt noch ein Holzkugelschreiber bei, damit Du Dir auch Notizen machen kannst.

Schnauzberts Winterreise - der Inhalt
Hier siehst Du alles, was im Paket enthalten ist. Die Spielfigur ist in einer Schablone. Du musst sie nur heraus trennen und zusammen stecken.

Nachhaltig produziert

Ein für mich ganz wichtiger Aspekt: Bei der Produktion von Schnauzberts Winterreise wurde auf Nachhaltigkeit geachtet. Die Herstellung wurde von regionalen Partnern in Deutschland übernommen, um besonders kurze Lieferketten zu haben. Die Druckprodukte wurden klimaneutral produziert und sind FSC-zertifiziert. Auch die Beilagen stammen aus verantwortlichen Quellen mit kurzen Lieferwegen.

Die Winterreise wird zudem in Förderwerkstetten zusammen gestellt und auch verschickt

Aber das ist noch nicht alles: Denn für jeden gekauften Kalender wird ein Baum gepflanzt. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Plant for the Planet und auf der Seite von Schnauzbert kannst Du sogar sehen, wie viele Bäume bereits zusammen gekommen sind.

Wie baust Du das Spielbrett auf?

Dies ist sehr einfach. Du nimmst einfach die Schachtel, stellst den Deckel senkrecht auf und legst den Boden unten rein. Aber Achtung: Der Boden muss mit der geschlossenen Seite nach oben eingelegt werden. Dies habe ich erst falsch gemacht. Dann kannst Du das Spielbrett einfach hinein stellen. Durch die liebevolle Gestaltung ist es zudem auch ein echter Hingucker in Deiner Wohnung.

Wie funktioniert Schnauzberts Winterreise genau?

Als erstes baust Du Dein Spielbrett auf und Deine Spielfigur zusammen. Dies ist wirklich im Handumdrehen gemacht. Im zweiten Schritt empfehle ich Dir, das Reisebuch zur Hand zu nehmen. Auf den ersten Seiten findest Du eine Einleitung, die Dich noch mal auf den Ablauf vorbereitet und alles erklärt. Und dann kannst Du eigentlich schon los legen. Mit dem Seitenöffner trennst Du die erste Seite an der Seite auf – und nach und nach dann die weiteren. 

Auf der geöffneten Doppelseite findest Du dann eine Etappe. Bei einigen macht Ihr mit oder probiert Euch selber aus. Andere sind zum Entdecken, Lesen und Lernen. Bist Du mit der Etappe des jeweiligen Tages fertig, setzt Du die Spielfigur einfach auf den nächsten Tag.

Schnauzberts Winterreise
So öffnest Du dann die einzelnen Seiten – insgesamt sind 31 Etappen für Dich vorbereitet.

Keine Angst, ich werde nicht Spoilern. Auch werde mit Mira und unserer Winterreise am 1. Dezember starten. Aber wenn ich ehrlich bin: Ich kann es jetzt schon kaum abwarten – und dieses Gefühl hatte ich schon lange nicht mehr (und bestimmt erst recht nicht bei einem Adventskalender).

Muss ich am 1. Dezember starten?

Schnauzberts Winterreise ist so ausgelegt, dass Du mit Deinem Hund ein entspanntes Silvesterfest feiern kannst – denn genau damit haben die meisten unserer Vierbeiner ja Probleme. Bei Mira war es die ersten zwei Jahre gar kein Thema. Inzwischen merke ich aber, dass sie mit jedem Jahr mehr damit zu kämpfen hat und das, obwohl sie insgesamt sehr „schussfest“ ist.

Schaffst Du es nicht direkt am 1. Dezember zu starten, ist dies sicherlich nicht schlimm. Allerdings macht es Sinn, die Etappe zeitnah nachzuholen, um dann wieder in den täglichen Rhythmus einzusteigen.

Welcher Trainingsansatz steckt hinter Schnauzberts Winterreise?

Die Etappen setzen komplett auf ein partnerschaftliches Miteinander – Gewalt ist absolut Fehl am Platz. Der Hauptfokus wird darauf gerichtet, dass Du lernst, Deinen Hund zu verstehen. Denn nur, wenn Du selbst verstehst, wie Dein Hund lernt, kannst Du durch ein positives Training Einfluss auf ihn nehmen. In der Winterreise wirst also auch Du jede Menge dazu lernen.

Somit eignet sich Schauzberts Winterreise sehr gut  für Anfänger in der Hundehaltung. Aber auch Menschen, die schon sehr lange Hunde halten und somit auch bereits erfahren sind, werden in der Winterreise sicherlich auch neues entdecken und Bekanntes neu erleben oder vertiefen.

Warum liegt ein Duftöl der Lieferung bei?

Schnauzberts Winterreise nimmt Dich auch mit zu Entspannungsübungen. Hierbei verwendest Du das Duftöl (es handelt sich um ein Bio-Lavendelöl gemischt mit Süßmandelöl). Du wirst das Öl allerdings kaum riechen – im Gegensatz zu Deinem Hund. Das Öl kommt nur in kurzen Zeitspannen zum Einsatz. In den seltensten Fällen wird es als störend empfunden. Teste das Öl am besten vorher, um zu schauen, ob Du es magst und wie Dein Hund darauf reagiert.

Duftöl Lavendel

Hierzu kannst Du am besten wenige Tropfen auf ein Tuch geben und auf den Boden legen. Sollte Dein Hund kein starkes Meideverhalten zeigen, kannst Du das Öl nutzen.

Sofern Du oder Dein Hund es doch als störend empfindest, kannst Du auch auf ein anderes Öl umschwenken. Dieses solltest Du in der Apotheke holen und in jedem Fall nach Bio-Öl fragen. Geeignet sind folgende Öle:

  • Zitrone
  • Kamille
  • Melisse

Am besten solltest Du das gewünschte Öl bereits in einem Verhältnis von 1:10 mit Süßmandelöl kaufen. Kaufe bitte kein Öl in der Drogerie. Diese erhalten meist noch weitere Komponenten, die eher störend sind für diese Anwendung.

Übrigens: Sofern ein Lavendelduft bereits häufiger in Eurem Alltag vorkommt, solltest Du auch auf einen anderen Duft umsteigen.

Wo kann ich Schnauzberts Winterreise bestellen?

Die Winterreise kannst Du auf der offiziellen Schnauzbert-Webseite bestellen (ich habe sie Dir verlinkt). Derzeit kannst Du aus Deutschland und Österreich bestellen. Auch als Geschenk eignet sich der Kalender. Du kannst ihn sogar mit einer Postkarte bestellen und direkt an eine liebe Person mit Hund versenden.

Mein Fazit zu Schnauzberts Winterreise

Ein endgültiges Feedback kann ich Dir natürlich erst nach der Winterreise geben, die wird am 31.12.2020 abschließen werden. Ich freue mich jetzt schon sehr auf den Start am 1.12.2020. Von dem Konzept bin ich mehr als begeistert, denn er bietet einen echten Mehrwert für Mira, mich und sogar unser Klima! Das Konzept ist wunderbar durchdacht und das Design mehr als liebevoll gestaltet. Ich habe selbst bereits ein weiteres Exemplar von Schnauzberts Winterreise für meine beste Freundin und ihre Hündin Juni bestellt (und ich hoffe, sie liest das hier nicht 🙂 ).

Schnauzberts Winterreise
Wir sind schon Feuer und Flamme und können es kaum abwarten, bis wir endlich am ersten Dezember starten können.

Für mich gibt es nichts wichtigeres, als bewusst Zeit mit Mira zu verbringen. Und gerade in der Winterzeit ist es schön, eine Unterstützung zu haben. Ich werde Dir Anfang nächsten Jahres mehr über unsere Reise berichten und mein Fazit erweitern.

Und nun sei ehrlich: Bist Du auch so begeistert und neugierig wie ich?

Folge uns

6 Kommentare bei „Schnauzberts Winterreise – der Adventskalender für Hund und Mensch“

  1. […] Hunde wie der Australian Shepherd sind gerne aktiv. Für reine Stubenhocker solltest Du sie nicht halten. Foto by http://www.sleepherds.de  […]

  2. Ach schau einer an – der Kalender ist mir nun schon mehrfach bei Instagram über den Weg gelaufen und jedes Mal habe ich mich gefragt, was das wohl ist – aber irgendwie wurde dann immer weiter gescrollt 🙈
    Jetzt hast du mit diesem Beitrag aber Licht ins Dunkel gebracht – danke dafür! Vor allem ist dein Beitrag so schön geschrieben, dass nicht einfach weiter geklickt wurde 🙌🏻 Das Konzept klingt wirklich schön und neugierig macht es einen auch 😉
    Unsere Leia wird im Dezember drei und war zu Silvester bisher immer super entspannt. Knallereien haben sie nie gestört – selbst Sirenen machen ihr nichts aus. Es sind nun schon mehrmals Rettungsfahrzeuge an uns im Auto vorbeigefahren – Leia schläft dabei tief und fest weiter 😂
    …aber auch wenn Leia, was das angeht, so entspannt ist, kann man ja trotzdem über die Winterreise nachdenken 🐾

    1. Liebe Diana, vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Ich muss Dir ganz ehrlich sagen, dass Mira die ersten drei Silvester auch extrem entspannt war und das erst im letzten Jahr gekippt ist. Das heisst zwar nicht, dass das bei jedem Hund so ist, aber ich kenne tatsächlich einige Hunde, bei denen die Silvester-Panik erst später anfing. Mira ist nämlich ansonsten sehr schusssicher. Ich drücke Euch von Herzen die Daumen, dass es bei Euch dabei bleibt. Auch wenn ich denke, dass es ja nur zwei drei Tage sind, die wirklich blöd laufen, ist es dennoch viel Stress für die betroffenen Hunde. Ich freu mich sehr auf den Kalender und bin gespannt, was es für uns bringt. Wenn Du ihn auch ausprobierst, gib mir gerne ein Feedback, wie Du die Winterreise empfunden hast.
      Viele liebe Grüße, Wiebke

  3. Hallo,
    auch ich bin bei Insta über den Kalender gestolpert und habe ihn nach kurzer Recherche bestellt.
    Die Idee hat mich total fasziniert 🙂
    Ich warte auf die Lieferung-und freue mich noch mehr auf den Dezember mit unserem Pepe und der Winterreise 🙂
    Dein Bericht hat mich nochmal darin bestärkt, etwas sehr schönes bestellt zu haben.

    Vielen lieben Dank und auf das Feedback bin ich auch gespannt !!

    Monika und Pepe

    1. Liebe Monika,
      vielen Dank für Dein Kommentar. Dann können wir ja quasi gemeinsam auf eine Winterreise gehen 🙂 Ich bin auch schon total gespannt, was uns erwartet. Ich finde es eine schöne Alternative, da wir so etwas haben, das auch bleibt und damit auch noch etwas Gutes tun.
      Ich würde mich freuen, wenn Du mir ein Feedback Anfang nächsten Jahres gibst, wie Dir die Winterreise gefallen hat.
      Viele liebe Grüße, Wiebke

  4. Hallo.
    Habe Schnauzberts Winterreise von meiner Tochter für mich und den Hund geschenkt bekommen. Erster Eindruck: Wunderschön und mit viel Detailliebe hergestellt. Preislich zwar nicht ganz günstig, aber wie gesagt, geschenkt bekommen. Spielbrett und Aufkleber waren nicht dabei, aber wohl ein Einzelproblem und prompt erledigt durch Nachversand. Danke an der Stelle! Wunderschön bewerte ich folgendes: Jede Box pflanzt einen Baum, Herstellungsart (pro Tag eine Seite aufzutrennen, Box für Spielbrett, Details, die dabei sind, wie Holzkugelschreiber, Spielfiguren, …). Viel Engagement bzgl. Texten. Etc. Alles sehr sehr schön.
    Aber … Leider inhaltlich (die Aufgaben) mit Potenzial zu mehr (etwas zu flach, zu belanglos). Hatte mir Aufgaben erhofft, wie ich dies oder das optimieren kann in Beziehung Hund oder Lerneffekt… Lernverhalten… Auch das Spiel ist (jetzt, wo es nachträglich dabei ist) eher so, dass ich es nicht nutze, weil es keinen Zweitnutzen (wie ein Spiel an sich) hat, sondern eigentlich nur zeigt, an welchem Kalendertag ich mich befinde. Auch hier noch etwas Potenzial, mehr daraus zu machen. Vielleicht nächstes Jahr?! Wäre sonst schade.

Schreibe einen Kommentar